Friede den Gemeinplätzen -- Krieg den Moden!

Artikelsuche

Allerlei

Wer Selbstzweifel hegt, kennt die Wonnen des Sich-Benachteiligtfühlens noch nicht.

 

Die Zugehörigkeit zum intellektuellen Pöbel manifestiert sich in keiner Eigenschaft deutlicher als in der Unfähigkeit, die literarische Qualität eines Textes zu würdigen, dessen inhaltliche Tendenz einem zuwider ist. 

 

Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen.     

  


...mehr

 

 

31. Juli 2018


Zeit für die Monatsendfigur! Kurz bevor Europa vom Jahrmillionensommer ausgelöscht wird, hat man mit der Weinlese begonnen (sofern Sie den Federweißen unter Wein rechnen wollen), so früh wie angeblich noch nie, doch wie Luther einmal sinngemäß sagte: Wenn morgen die Welt untergeht, will ich heute mit der Lese beginnen.


20bb52612ea77b050a9855b67c00f4bb


"Bei einem Mittagessen erhob sich einmal eine Dame, nahm ganz zimpferlich ihr Gläslein und sprach mit zarter Stimme:

'Schubart, Schubart, dir zu Ehren
Will ich dieses Gläschen leeren.'

Der Dichter ergriff sogleich sein Glas und erwiderte mit seiner Baßstimme:
'Ach, das freut mich königlich,
Daß die Dame säuft wie ich.'"

(Lustige Geschichten aus Schwaben, Erster Teil, Kap. 66)


                                  ***


Wo die Monatsendfigur auftaucht, ist auch die Kollekte nicht fern. Wie gewohnt geht sie mit einem herzhaften Dank an diejenigen um, die sie bislang generös befüllt haben; alle anderen fühlen sich bitte bemüßigt, hier zu klicken. Vergelt's Gott!