Friede den Gemeinplätzen -- Krieg den Moden!

Artikelsuche

Allerlei

Wer Selbstzweifel hegt, kennt die Wonnen des Sich-Benachteiligtfühlens noch nicht.

 

Die Zugehörigkeit zum intellektuellen Pöbel manifestiert sich in keiner Eigenschaft deutlicher als in der Unfähigkeit, die literarische Qualität eines Textes zu würdigen, dessen inhaltliche Tendenz einem zuwider ist. 

 

Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen.     

  


...mehr

 

 

27. März 2018


Der schon vor einiger Zeit angekündigte Mitschnitt meines Auftritts beim Roland-Baader-Treffen im Februar dieses Jahres in Waghäusel bei Karlsruhe ist jetzt online, bedarf freilich einer gewissen Muße zuhörerseits; es geht über eine Dreiviertelstunde. Ich bin damals kurzfristig für den verhinderten Henryk M. Broder eingesprungen. Im Laufe des Vortrags macht sich ein Infekt bemerkbar, den ich weiland mit mir trug, kommt aber nicht wirklich zum Zuge; Stimme und Konzentration lassen ein bisschen nach... Der Vorhang öffnet sich hier.