Friede den Gemeinplätzen -- Krieg den Moden!

Artikelsuche

Allerlei

Wer Selbstzweifel hegt, kennt die Wonnen des Sich-Benachteiligtfühlens noch nicht.

 

Die Zugehörigkeit zum intellektuellen Pöbel manifestiert sich in keiner Eigenschaft deutlicher als in der Unfähigkeit, die literarische Qualität eines Textes zu würdigen, dessen inhaltliche Tendenz einem zuwider ist. 

 

Wenn man sämtliche Schöpfungen des weißen Mannes von diesem Planeten entfernte, besäßen seine Ankläger weder Zeit noch Mittel, ja nicht einmal Begriffe, um ihn mit Vorwürfen zu überhäufen.     

  


...mehr

 

 

28. Januar 2017


Das meint der Leser: 
„Ihre Verwendung von Nietzschesprüchen erinnert mich, mit Verlaub, an die biedermeierlnden, mit Sprüchen bestickten Sofakissen unserer Altvorderen. Leider entdeckte in ihnen die Trivialliteratur gefährliche Mordwaffen.“

So ist es recht, Herr ***, stellen Sie sich die Acta diurna als eine etwas zu lang geratene und deshalb auf Dutzende Sofakissen verteilte Stickerei vor, welcherstere sich in Vorbereitung auf die finale Kissenschlacht in meiner Kemenate sammeln. Das Nietzsche-Kissen überlasse ich dann gern Ihnen.